• 1

VERMESSUNG & PHOTOGRAMMETRIE
Maßarbeit? Mit Drohnen eine sichere Sache.

Wer wissen will, wie es genau auf dem Boden aussieht, der sollte in die Luft gehen. Gegenüber der langwierigen herkömmlichen Vermessung, aber auch gegenüber Satellitenbildern sind drohnengestützte Luftbildaufnahmen klar im Vorteil. Ob Qualität, Vermessungszeit oder Aktualität – die Drohne hat die Nase vorn. Mit hochauflösender Kameratechnik und der Möglichkeit einer individuellen Fokussierung entstehen in kurzer Zeit genaue und aufschlussreiche Datensammlungen, die eine exakte topografische Darstellung zulassen.

Gerade für die Erstellung dreidimensionaler Geländemodelle bedarf es präziser Daten in gleichbleibend hoher Qualität. Auch im Landschafts- und Städtebau sowie in der Planung umfassender Aushubarbeiten finden Drohnen zur Datengenerierung zunehmend Anwendung. Dies hat neben den genannten Qualitätsgründen auch in den überschaubaren Kosten seine Ursache. Die Datenerhebung wird zu einem finanziell und zeitlich gut zu kalkulierenden Faktor. 

Mit der Möglichkeit vorab festgelegte Flugrouten zu definieren und tachymetrisch eingemessene Passmarken zur späteren Entzerrung mit einzubeziehen, entstehen in kurzer Zeit zentimetergenaue Orthofotos. Durch die Reproduzierbarkeit der Flugrouten und dem gezielt gleichen Auslösen der Kamera entstehen so ständig vergleichbare Ergebnisse und machen Veränderungen auf einen Blick deutlich. 

Die Leistungen im Überblick:

  • Unterstützung bei der Landvermessung
  • 3D-Modelle von Flächen und Gebäuden (auch Indoor)
  • Volumenberechnung

Mehr zu den Nutzlasten unserer Fluggeräte finden Sie hier.

 

 

 

AIRborne Data
Helenenstraße 94
41748 Viersen
Tel:  +49 2162 57 88 560
Fax: +49 2162 10 23 61